Tating ist ein über 900 Jahre alter Ort mit ca. 1000 Einwohnern in der Nähe von

St.Peter-Ording auf Eiderstedt.In der Gemeinde gibt es mehrere Sehenswürdigkeiten

wie den Hochdorfer Garten, der einzigartig in Schleswig-Holstein ist, das Schweizer Haus,

14 Haubarge und v-m.

Die zweite Gemeinde, für die die Wehr zuständig ist, ist der Tümlauer-Koog, der nach der

Eindeichung 1935 besiedelt wurde und mit der Gemeinde Tating 1936 ein

Feuerlöschverband gegründet hat. Zusammen haben wir ein Einsatzgebiet von 3573 ha.

Und bieten ca. 1200 Menschen schnelle Hilfe und Sicherheit. Die Gemeindewehr Tating

wurde am 14.09.1907 gegründet und besteht zur Zeit aus

 

44 aktiven Mitgliedern, 16 Ehrenmitgliedern, 20 Jugendfeuerwehrmitgliedern.

 

Neben den Aufgaben im Bereich des Brandschutzes ist die Wehr auch im Katastrophenschutz

mit eingebunden und hat 6 Kilometer 1. Deichlinie zu betreuen.

 

Unser Wahlspruch: „Ob Füer, ob Flot, wie help in Not.“


 Startseite